Beschluss zu den Betreuungsangeboten an den Grundschulen Alchen, Büschergrund und Oberfischbach

Schule und Bildung

In der gestrigen Sitzung des Schulausschusses wurde einstimmig beschlossen die bisherigen Betreuungsangebote "Schule von acht bis eins" und "Dreizehn Plus" an den genannten drei Grundschulen beizubehalten und nicht wie an der Grundschule Am Alten Flecken in eine offene Ganztagsschule (OGS) umzuwandeln. Damit folgt der Ausschuss dem mehrheitlichen Willen der Eltern nach zeitlicher Flexibilität bei der Betreuung ihrer Kinder.
 

Die Kosten für diese Art der Betreuung waren bisher unabhängig vom Einkommen auf einen einheitlichen Beitrag festgelegt, werden durch den neuen Beschluss nun aber nach Einkommensklassen gestaffelt. Einkommensstarke Gruppen zahlen somit höhere Beiträge, finanziell benachteiligte Familien haben dadurch geringere Aufwendungen. Die Gebühren und Staffelungen sind an die der OGS angeglichen und orientieren sich zusätzlich an anderen Kommunen im Kreis.
Wir sind froh mit dem gefassten Beschluss dem Elternwillen Rechnung tragen zu können und zudem eine sozialverträgliche Gebührenstaffelung gefunden zu haben!

 
 
 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 001970186 -

Besucher:1970187
Heute:15
Online:2
 

Unsere Bürgermeisterin

  • Nicole Reschke
 

Für uns im Kreistag

  • Anke Flender
 

Für uns in den Parlamenten

Mitglied werden