Umfrage zum Ehrenamt

In der ersten Jahreshälfte haben wir eine Umfrage im Bereich der Freudenberger Vereine durchgeführt. Unsere Fragen zielten dabei auf folgende Bereiche ab: - Auswirkungen der Pandemie - Kommunikation zwischen Stadtverwaltung und den Verantwortlichen der einzelnen Vereine - Die Stadt als Vermieter öffentlicher Räumlichkeiten und Flächen - Informationsbeschaffung Insgesamt wurden alle eingetragenen Vereine und zusätzlich die Fördervereine unserer Löschgruppen der einzelnen Ortschaften angeschrieben.

Mitgliederversammlung fällt aus

Liebe Genossinnen, liebe Genossen, die für diesen Freitag, den 19.11.2021, 18 Uhr im Bürgerhaus Lindenberg angesetzte Mitgliederversammlung muss leider ausfallen. Der Vorstand der SPD Freudenberg hat sich auf Grund der stark steigenden Anzahl an Corona-Neuinfektionen und den aktuellen Empfehlungen des…

"Kinder an die Macht"

In einem seiner Lieder forderte Herbert Grönemeyer „Kinder an die Macht“. Ganz so einfach ist das sicher nicht. ABER - es wird Zeit, dass wir Kindern und Jugendlichen in Bereichen die sie betreffen, die Möglichkeit der Mitbestimmung geben. Sie kennen ihre Bedürfnisse und können uns erklären, was ihnen fehlt und wo wir besser werden müssen. Wir hoffen, dass wir mit unserem Antrag, der gestern im Fachausschuss einstimmig angenommen wurde, dieses Ziel erreichen.

Meldungen

Zukunftsplan für Freudenberg

Die SPD-Freudenberg schaut mit diesem Zukunftsplan 10-15 Jahre in die Zukunft und skizziert, wie wir uns unsere Stadt Freudenberg im Jahre 2035 vorstellen. Politik muss sich den Aufgaben stellen, die auf sie zukommen. Die Aufgaben haben sich insbesondere in den…

Touristische Entwicklung im Gambachtal

  In der Ratssitzung vom vergangenen Donnerstag wurde endlich die Machbarkeitsstudie für die Prüfung eines Camping- und Wohnmobilstellplatzes auf dem Gelände der nicht mehr genutzten Tennisplätze einstimmig beschlossen. Der Beschluss wurde basierend auf den Beratungen im entsprechenden Fachausschuss um die…