Bild: GoogleMaps

Antrag an Landesstrassen NRW

Unsere Stadtverordneten und Ortsvorsteher sind nicht nur auf Stadtebene für die Bürger Freudenbergs unterwegs. Auch bei Fragen und Anregungen, die übergeordnete Stellen zum Beispiel den Strassenbaulastträger das Land oder den Kreis betreffen, sind sie aktiv.

 

 

Hartmut Hekter                                                        Freudenberg, 14.03.2018

Plittershagen

Zum Stöcker Hof 26

57258 Freudenberg

-Stadtverordneter und Ortsvorsteher-

 

 

Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen

Regionalniederlassung Südwestfalen

Untere Industriestraße 20

57250 Netphen

 

 

Ausbau der Kreisstraße 1 (K1), Abzweig Asdorfer Straße bis Plittershagen

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie mir bekannt wurde, beabsichtigen Sie die K 1 vom Abzweig Asdorfer Straße bis Ortseingang Plittershagen auszubauen, was ich ausdrücklich begrüße. Da es sich bei diesem Abschnitt der K 1 um eine schmale und teilweise unübersichtliche Kreisstraße handelt und sowohl die Fußgänger als auch die Radfahrer immer wieder durch zu schnell fahrende Autofahrer gefährdet sind, stelle ich hiermit den Antrag, bei dem Ausbau einen Sicherheitsstreifen für die Fußgänger und für die Radfahrer einzuplanen und umzusetzen. In diesem Zusammenhang möchte ich auf das von der Stadt Freudenberg beschlossene IKEK-Programm, in welchem dieses ebenfalls verankert wurde, hinweisen.

 

Eine Kopie dieses Schreibens erhält die Stadt Freudenberg zur Kenntnisnahme.

Mit freundlichen Grüßen

(Hartmut Hekter)