Übersicht

Meldungen

Endlich Tempo 30 in Alchen

„Erfolg in kleinen Schritten“ – so bezeichnete der stellvertretende Vorsitzende des Bau- und Verkehrsauschusses der SPD, Karl-Heinz Moser, das Ergebnis der Verkehrsschau des Kreises Siegen-Wittgenstein vom 30.01.2019. Auf Antrag der SPD-Fraktion aus dem Jahre 2017 sollte eine Geschwindigkeitsbegrenzung…

Politischer Aschermittwoch 2019 in Schwerte

Am Einlass: Lange Schlangen und ungeduldiges Warten – wie immer herrschte bereits im Vorfeld großer Andrang beim politischen Aschermittwoch der SPD-Region Westliches Westfalen in Schwerte. Bereits zum 27. Mal kamen rund 600 Genossinnen und Genossen aus ganz NRW zu der…

Einberufung einer Expertenrunde erfolgreich durchgesetzt

In seiner jüngsten Sitzung hat sich der Ausschuss für Stadtentwicklung, Kultur und Touristik mit unserem Antrag vom 19.11.2018 zur nachhaltigen und zukunftsorientierten Ausrichtung der Freudenberger Wohnbauflächenpolitik befasst. Mit der Forderung der SPD Fraktion nach der Einberufung einer Expertenrunde, die die Lage auf dem Freudenberger Wohnungsmarkt eruieren soll, haben wir uns gemeinsam mit den Grünen und der FDP erfolgreich durchgesetzt.

Aus vier mach eins – Neuer SPD-Ortsverein Freudenberg gegründet

Am Wochenende haben die Mitglieder der bisherigen vier Ortsvereine Freudenberg-Mitte, Büschergrund, Heuslingtal-Fischbachtal und Alchen die Zusammenlegung beschlossen. Nachdem sich alle vier Ortsvereine aufgelöst hatten, wurde ein neuer Ortsverein für die Gesamtstadt Freudenberg gegründet. Somit ist auch der Stadtverband, die nächsthöhere Organisationseinheit nach den Ortsvereinen, obsolet geworden. Mit insgesamt 146 Mitgliedern sind wir damit jetzt sogar der größte Ortsverein im SPD-Unterbezirk Siegen-Wittgenstein.

Heiko Becker ist neuer Vorsitzender der SPD Siegen-Wittgenstein

Willi Brase zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Auf dem Unterbezirksparteitag der Siegen-Wittgensteiner SPD in der Weidenauer Bismarckhalle ist am Samstag (10.11.2018) ein neuer Vorstand der Kreis-SPD gewählt worden. Heiko Becker löste den langjährigen Unterbezirksvorsitzenden Willi Brase in diesem Amt ab, der nicht noch einmal kandidiert hatte.

Breitbandversorgung im Stadtgebiet Freudenberg

Der Großteil des Freudenberger Stadtgebiets wird bis Mai 2019 mit schnellem Internet versorgt sein. Dank der konstruktiven Zusammenarbeit der Kommunen und des Kreises SiegenWittgenstein bei der Beantragung der Fördermittel konnte das Ziel, möglichst viele Privathaushalte, Schulen und Gewerbetreibende mit einem Anschluss von mehr als 50 Mbit/s auszustatten, zügig erreicht werden.

Resolution zur Abschaffung des § 8 KAG /Antrag gemäß § 5 der GO zur Ratssitzung am 06.12.2018

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, die SPD-Fraktion beantragt, der Rat möge in seiner Sitzung am 06.12.2018 ein deutliches Signal in Richtung der Landesregierung schicken und sich mit der beigefügten Resolution klar für die Abschaffung der Anliegergebühren gemäß § 8 KAG-NRW positionieren. Nach Ansicht der SPD-Fraktion Freudenberg ist es ein Muss, dass wir uns für die Entlastung unserer Bürger und Bürgerinnen vor Ort einsetzen!

Besuch des Hofguts Stöcken

Am Freitag, den 26.10. besuchte der Ortsverein-Mitte der Freudenberger SPD das Hofgut Stöcken in Plittershagen.Frau Mirjam Buhl ( zuständig für Verwaltung und Marketing) informierte die GenossInnen über den Stand der Umgestaltung des Geländes und der weiteren Pläne.